Du willst in einem der besten Jugendauswahlorchester Deutschlands spielen?

Dann bewirb dich jetzt!

Voraussetzungen
  • Bestehen eines Unterrichtsverhältnisses (Musiklehrer, Musikverein, Jugendmusikschule)
  • aktive Mitgliedschaft in einem Musikverein, Orchester oder Ensemble
  • JMLA-Silber-Niveau
  • höchstens 22 Jahre zum Zeitpunkt des Vorspiels
  • bestandenes Vorspiel
Ablauf und Inhalt des Vorspiels auf JMLA-Silber-Niveau
  • Vorspielausschuss: künstlerischer Leiter, Registerführer und Orchestersprecher
  • Dauer des Vorspiels: ca. 15 Minuten
  • Holz- und Blechblasinstrumente:
    • langsames Stück für tonliche Qualität (max. 4 Minuten)
    • schnelles Stück für technische Qualität (max. 4 Minuten)
    • Tonleiteretüde: wird vom SJBO ein bis zwei Wochen vor dem Vorspiel per Post zugesandt (Vorzeichen 2 bis 3 # oder b, ca. halbe Seite)
    • kurzes Blattspielstück aus der aktuellen Konzertliteratur (kurze Stelle oder Ausschnitt, max. halbe Seite)
  •  Schlagwerk:
    • kurzes, technikbetontes Stück auf der kleinen Trommel
    • Stück auf einem Stabspielinstrument
    • Stück auf auf den Pauken (max. vier Pauken)
    • Grundkenntnisse beim Spiel mit Handbecken und sämtlichen Percussion-Instrumenten werden vorausgesetzt und evtl. auch abgeprüft
    • (ca. halbe Seite)
Wichtig

Vorspiele finden meistens vor unseren Orchesterproben statt. Genauere Hinweise findest du hier. Den Termin kannst du frei wählen. Bitte melde dich dazu aber 14 Tage vorher mit einer Mail an unsere Orchestersprecherin Lisa Luft an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!